• Startseite
  • News
  • Vectorworks 2021 – Die neue deutsche Version ist verfügbar

News für die Branche

Die neuen deutschen Versionen 2021 von Vectorworks Spotlight, Braceworks, ConnectCAD und Vision sind auf dem Markt. Diese bieten eine Reihe neuer leistungsstarker Funktionen, die es Veranstaltungsplanern ermöglichen, komplexe Aufgaben einfach zu lösen.

Schnellere Entertainment-Tools

Mit der neuen Version 2021 wurden die Stabilität, Performance und Benutzerfreundlichkeit der meistbenutzten Werkzeuge entscheidend verbessert. Dank neuer Fokus-Methoden bei Scheinwerfern können Visualisierungen intuitiver eingerichtet werden. Renderings, Patch-Informationen und die Dokumentation von Scheinwerfern mit mehreren Zellen sind effektiver geworden, so dass professionelle Designer und Lichtplaner ihre Projekte konsequent hochwertig umsetzen können.

Die Rigging-Analyse mit Braceworks wurde jetzt noch eleganter. Die beiden Kettenzugwerkzeuge wurden in einem Tool zusammengefasst und gründlich überarbeitet. Der neue Kettenzug bietet eine schnellere Arbeitsweise, die auf Symbolen basiert und unterstützt die Berechnung deutscher Kettenzugstandards, platziert Kettenzüge präziser, vereinfacht die Beschriftung durch den Datenstempel und erzeugt Maßlisten mit einer Vielzahl von Sortier- und Exportmöglichkeiten.

Die komplett überarbeiteten Kabelwerkzeuge sind die Vorab-Version eines alternativen, flexiblen Workflows in 2D und 3D. Dieser nutzt reibungslos andere Vectorworks-Funktionen, wie beispielsweise Stile zur Definition der verschiedenen Kabeltypen. Die entstehenden Kräfte von Kabeln und deren Verlauf werden unmittelbar in die Berechnungen mit Braceworks einbezogen.

Die Werkzeuge Lautsprecher und Lautsprecher-Array arbeiten jetzt mit Vectorworks-Symbolen. So können Anwender auswählen, ob Lautsprecher einfach und schnell oder detailliert und dafür rechenleistungsintensiv dargestellt werden. Das beschleunigt die Arbeit in Audio- Layouts und erleichtert die Verwaltung der Symbolbibliotheken.

vectorworks2021smart-options
vectorworks2021scheinwerfer
vectorworks2021kabelwerkzeuge
vectorworks2021connectcadgeraete
vectorworks2021audiotools
productshotvectorworks2021spotlight

Neues für ConnectCAD und Vision

Signalverlaufspläne sind mitunter komplex und erfordern mehrere Geräte in einem zusammenhängenden System. In ConnectCAD 2021 lassen sich im Nu mehrere Geräte in einer Reihe platzieren und automatisch nummerieren.
Mit Pfeilverbindungen lassen sich zwei Bereiche eines Ansichtsbereichs oder zwei ganzheitliche Ansichtsbereiche zusammenführen. Dynamische Hyperlinks erlauben es, mit einem Klick zwischen diesen Bereichen hin und her zu navigieren.

Die Integration der Disguise-Medienserver vereinfacht die Zusammenarbeit zwischen Licht- und Medienoperatoren. Dieses neue System ermöglicht es, die Visualisierung aus Vision über eine Live-Kameraverbindung an ein Disguise-EVO-System zu senden, um pixelgetreue Videos direkt im Workflow einzubauen.

Mehr Leistung für einfachere Workflows

Die neuen Smart Options sind konfigurierbare Werkzeuge, die direkt neben dem Mauszeiger eingeblendet werden. Sie ermöglichen Anwendern, im Modellierbereich zu bleiben und machen den ständigen Wechsel zwischen Zeichenfläche und Werkzeugpaletten überflüssig. Außerdem reagieren die Smart Options intelligent auf Zeichnungsroutinen. Die neue Schnellsuche zeigt durch lernfähige Suchalgorithmen Lieblingswerkzeuge immer ganz oben an.

Reibungslose Zusammenarbeit

In Vectorworks 2021 wurde eine Reihe von Austauschformaten für eine verbesserte Zusammenarbeit optimiert. Die neue Schnittstelle zu Microsoft Excel überträgt sowohl Daten als auch Layout und Formeln in Tabellen zuverlässig zwischen Excel und Vectorworks. Das bedeutet, dass Vectorworks-Tabellen in Excel ihr Aussehen und ihre Funktionalität behalten und umgekehrt. Dadurch lassen sich gängige Tabellenkalkulationen wie Zeitpläne, Umfragedaten, Objektlisten, Auswertungen aller Art und mehr ohne Nachbearbeitung zwischen den beiden Programmen austauschen.

Link:
www.vectorworks2021.eu



Tags: Software, Veranstaltungsraum, Vectorworks, ComputerWorks, Tool