PMA Magazin bei Facebook folgen PMA Magazin bei Twitter folgen PMA Magazin auf LinkedIN xing icon weiss

News für die Branche

Robe zeigt neue Produkte auf der LDI 2023

Robe stellt nächste Woche auf der LDI 2023 in Las Vegas am Stand 911A vier neue Produkte vor: den iT12 Profile™, den T32 Cyc™ sowie HolyPATT™ und MolyPATT™, zwei neue Varianten aus der erfolgreichen PATT-Serie für szenische Beleuchtung.

Außerdem werden einige bereits früher vorgestellte Scheinwerfer zum ersten Mal auf einer Messe in Nordamerika zu sehen sein, vor allem aus der neue iSeries von Robe mit IP-zertifizierten und robusten wetterfesten Moving Lights: das Flaggschiff iFORTE LTX®, der derzeit leistungsstärkste LED-Moving Head auf dem Markt, sowie iESPRITE®, iPAINTE®, iTetra2™ und iBeam350™, die alle in Nordamerika auf großes Interesse stoßen dürften.

Es wird außerdem eine exklusive Vorschau auf eine wirklich einzigartige neue Generation von Scheinwerfern geben, die Robe in Kürze auf den Markt bringen wird - speziell entwickelt für eine neuen Dimension an außergewöhnlichen und unvergesslichen Lichtszenen im Freien!

"The Power of Imagination", Robes Messe-Live-Show 2023/24, wird in einer speziellen Las Vegas- Version fünfmal täglich auf dem Messestand gezeigt. Innerhalb von neun Minuten werden alle neuen und aktuellen Produkte von Robe in einer extravaganten Mischung aus Farbe, Bewegung und kreativer Energie in der jeweils für sie passenden Anwendung präsentiert.

Das Unternehmen nutzt bei seinem Auftritt auf der LDI auch vorteilhafte Synergie-Effekte: So stellen auf angehängten Ständen die beiden zu Robe gehörenden Unternehmen Avolites, Spezialist für Licht- und Mediensteuerung, und Anolis, etablierter Hersteller von Architekturbeleuchtung, ihre neuesten Technologien und Produkte vor. 

NEUE PRODUKTEiT12 Profile™

Der vollständig wetterfeste iT12 Profile ist eine fortschrittliche, modulare Lösung für statische Projektionen im Außenbereich - von einzelnen statischen, optisch scharfen Projektionen bis hin zu komplexen Gobo-, Blendenschieber-, Beam- und Farbanwendungen. Er hat einen beeindruckenden CRI von 95+ und eine Lichtleistung von 13.000 Lumen.

Er bietet alle Vorteile der Robe TE (TRANSFERABLE ENGINE) -Technologie, sowie perfekte Farbkonsistenz mit den anderen Produkten der T-Serie. Die 500W iSE-MSL-TE™ TRANSFERABLE ENGINE ist eine IP65 zertifizierte, selbstreferenzierende, schnell wechselbare Multispektral-Lichtquelle und macht den iT12 zu einer kosteneffektiven Investition, da sie leicht ausgetauscht oder ersetzt werden kann.

Zur Standardausstattung gehören außerdem weitere exklusive Robe-Innovationen wie DataSwatch für  die schnelle Auswahl der gebräuchlichsten Farben/Farbtöne; L3 (Low Light Linearity); 18-Bit-Dimming für absolut stufenlose Übergänge zu Schwarz; BARS™ hält den motorisierten Zoom und Fokus auch stromlos und beim Reset in Position, RAINS™ steuert aktiv die Luftfeuchtigkeit, Temperatur und  Druck im Scheinwerfer; und POLAR+ hält den Scheinwerfer im Standby-Modus bis zu minus 50 Grad Celsius sofort verfügbar. 

T32 Cyc™

Der T32 Cyc™ wurde von Robe in Zusammenarbeit mit einigen der weltweit führenden Lichtdesignern, Opernhäusern und Theatern entwickelt. Er löst alle Probleme, die bislang bei einer effektiven Cyc-Beleuchtung als Herausforderung galten und erzielt im Vergleich zu bisherigen LED-Cyclorama-Scheinwerfern eine größere Reichweite, eine gleichmäßigere Ausleuchtung und eine größere visuelle Wirkung.

Der flache, einfach in Reihenverbindbare T32 Cyc™ enthält leistungsstarke RGBBAL-Multichip-LEDs, die satte Lichtstärke erzeugen und die die bei Designern weltweit beliebten Vollspektrumfarben und -töne originalgetreu wiedergeben.

Das branchenführende optische Design mit einem Verhältnis von 1:6 zwischen Abstand und Höhe verfügt über einen klassischen, asymmetrischen Lichtkegel, der selbst aus nächster Nähe zum Cyclorama eine beeindruckende und gleichmäßige Ausleuchtung bietet und so für weiteren Platz auf der Bühne für die Darsteller sorgt.

Die einzigartige, patentierte, motorisierte VertiSpot™-Funktion der T32 Cyc™ ermöglicht die Steuerung des vertikalen Crossover-Punkts. Durch diese variable vertikale Positionierung lässt sich eine überragende Ausleuchtung erzielen, sowie perfekte Überblendungen einstellen, wenn sowohl hängend an der Oberseite als auch unterhalb des Cycloramas T32 Cyc™ positioniert sind.

Vier individuell steuerbare Zonen bieten zusätzliche Variationen und Effekte. Die motorisierten Features erleichtern sekundenschnelle Szenenwechsel und bieten den Designern wesentlich mehr Spielraum als zeitaufwändige, konventionelle, manuell einzustellende Scheinwerfer.

Der T32 Cyc™ bietet Farbkonsistenz zur Robe T-Serie sowie eine nahtlose Integration in unterschiedlichste Lichtdesigns über einen praktisch kontrollierten CCT-Bereich von 2700 bis 8000 K, kalibrierte Weißtöne, die integrierte DataSwatch-Farbbibliothek und Tungsten-Emulation. Alle Farben werden mit außergewöhnlichen Werten von CRI 96 und TLCI 97 perfekt wiedergegeben, und die RGB- oder CMY-Farbmischung ermöglicht eine schnelle Programmierung. 

HolyPATT™ und MolyPATT™

Für Retro-Stil in TV-Übertragungen, Veranstaltungen, Bühnen oder Filmsets hat Robe die Retro-Leuchten-Serie PATT um zwei neue LED-Varianten erweitert.Der HolyPATT und der größere MolyPATT zeigen sich in zeitlosem, gebürsteten Aluminium-Finish und erzeugen ein elegantes, warmes Tungstenlicht für atmosphärische Effekte - fantastisch als Requisiten im szenischen Set oder einfach zur Verstärkung der Atmosphäre in jedem beliebigen Raum. 
HolyPATT und MolyPATT basieren auf dem beliebten PATT2013 von Robe, nun mit einer 4W LED Vintage Soft Coil Filament-Lampe mit einer Farbtemperatur von 2200 K und einem mittig offenen Parabolreflektor. Die Leuchten bieten eine absolut gleichmäßige Dimmung und sind Dank der Konvektionskühlung geräuschlos. 

ZUM ERSTEN MAL AUF EINER MESSE IN USA GEZEIGT

Der neue iFORTE® LTX positioniert sich als derzeit hellster Scheinwerfer auf dem Markt: ein ultimativer, IP65-zertifizierter LED-Wash-Beam für weite Entfernungen. Er wurde speziell für Stadionshows, Konzerte und solche Veranstaltungen entwickelt, bei denen eine hohe Lichtintensität über große Entfernungen erforderlich ist. Mit Hilfe der eigens von Robe entworfenen, entwickelten, patentierten und produzierten iSE-TE™ 1000W XP (Xtra Performance) White LED TRANSFERABLE ENGINE erzeugt dieser IP65-klassifizierte Scheinwerfer unglaubliche 335.000 Lux gemessen auf einer Entfernung von 5 Metern!

Die leistungsstarke TRANSFERABLE ENGINE Technologie von Robe speichert sämtliche Gerätedaten und bietet viele weitere Vorteile wie den schnellen und kostengünstigen Austausch vor Ort und die Möglichkeit, zukünftige Neuerungen in der LED-Entwicklung nachzurüsten und so eine lange Lebensdauer der Scheinwerfer zu gewährleisten. Bei einer typischen Lebensdauer von L70/B50 50.000 Stunden gewährt die vierjährige 20.000 Stunden Garantie eine komplette, wetterunabhängige Sicherheit.

Der iFORTE LTX setzt mit seinem massiven Beam aus seiner 245 mm Frontlinse ein beeindruckendes visuelles Statement. Aufgrund der innovativen Optik lässt sich der Scheinwerfer sowohl als Long Throw, als auch hervorragend als WashBeam einsetzen. Er verfügt über drei Zoom-Modi: Der Modus "Standard" deckt den breitesten Bereich von 3,5° bis 55° ab, der "Follow-Spot" Modus reicht von 2° bis 55° und der "Long-Throw-Follow-Spot" Modus liefert im extrem schmalen Bereich von 0,7° bis 2° gebündelte, scharfe Beams über große Entfernungen - ohne Intensitätsverlust. Aus den iSeries von Robe werden außerdem der iESPRITE®, der iPAINTE®, die lineare LED-Bar iTetra2™ und der iBeam 350™ gezeigt, allesamt IP65-zertifiziert.

Diese Geräte bieten IP65-zertifizierte Versionen der beliebtesten Produkte von Robe, mit kontinuierlicher, störungsfreier Performance, unabhängig von den Wetter- und Witterungsbedingungen! Damit reduzieren sie erheblich die Herausforderungen, die mit dem Außeneinsatz von Scheinwerfern verbunden sind - und das ohne komplizierte Wartungsarbeiten.

Sie bieten nahezu identische Grundfläche Abmaße und Optik sowie identische DMX-Ansteuerung zu ihren Indoor-Pendants, was eine reibungslose Integration beider Gerätetypen in dasselbe Beleuchtungsrig ermöglicht!Das ausgeklügelte Schutzsystem wurde speziell entwickelt, um Standard-Wartungs- und Vorbereitungsverfahren - z. B. den Austausch des TRANSFERABLE ENGINE und der Gobos - vor Ort und ohne zusätzliche Werkzeuge zu ermöglichen.

Das innovative und patentierte RAINS™ (Robe Automatic Ingress Neutralization System) steuert Feuchtigkeit, Temperatur und Druck im Inneren und entfernt automatisch jegliche Feuchtigkeit, die im Gerät erkannt wird. Durch ständige Überwachung wird gewährleistet, dass jederzeit Spitzenleistung möglich ist.

Um eine gleichbleibend hohe Lichtausbeute zu gewährleisten, werden bei Linsenscheinwerfern wie dem iFORTE®, iESPRITE® und iPAINTE® mit der einzigartigen hydrophoben und oleophoben ParCoat™-Beschichtung von Robe Wasser, Schmutz, Staub, Dunst und Nebel von der Frontlinse abgehalten, die eine einfache Reinigung/Entfernung ohne Kratzer oder Schäden ermöglicht.

Die iSeries Geräte können einen Selbst-Drucktest durchführen, wenn Abdeckung entfernt und wieder aufgesetzt werden, und gibt eine Fehlermeldung aus, wenn Dichtungen oder Abdeckungen nicht korrekt ersetzt oder Verriegelungsschrauben nicht festgezogen wurden.

Das Aluminiumgehäuse bietet eine staubfreie Umgebung für die Optik, so dass keine häufige Reinigung und Routinewartung erforderlich ist und die UV-Schäden an den Kunststoffteilen vermieden werden.

Die neuen Wash-Versionen des FORTE®, FORTE® Fresnel und FORTE® PC, liefern kraftvolle, intensive Washes, die in Qualität und Finesse zu punkten wissen. Mit dem klassisch weichen Fresnel-Beam oder dem etwas kräftigeren PC-Beam decken sie hervorragend jeden Veranstaltungsort und jede Anwendung ab. Der große Zoombereich von 6° bis 61° (Fresnel) und 5,5° bis 62° (PC) bietet eine komplett gleichmäßige Ausleuchtung und macht den FORTE Fresnel vergleichbar mit einer traditionellen 2,5 KW Stufenlinse.

Auch FORTE Fresnel und PC nutzen die markeneigene, revolutionäre TRANSFERABLE ENGINE Technologie aus dem FORTE, die eine gleichbleibend hohe Lichtqualität über einen sehr langen Lebenszyklus ermöglicht. Ihre Robe TE 1.000W XP (Xtra Performance) White 6.700 K LED Transferable Engine bietet mit unglaublichen 90.200 Lumen aus der Engine eine sehr hohe Leistung, die ein Statement setzt. Beide Modelle liefern mehr als 41.000 Lumen Lichtaustritt eine erstaunliche Leistung.

Das CMY-Farbmischsystem bietet neben absolut stufenlosen Farbübergängen alle farblichen Möglichkeiten - von zartesten Pastelltönen bis hin zu stark gesättigten Farben - und unterstreicht damit den Ruf von Robe als Spezialist für hochqualitative Farbmischungen. Zwei Farbräder, CRI 80- und 90-Filter sowie ein variabler CTO von 3.000 bis 6.700 K sorgen für eine breite Palette an Farbmöglichkeiten.Der FORTE Fresnel bietet zahlreiche Lichtformungswerkzeuge, einschließlich mittleren und leichten Frost-Filtern; RotaScrim (abgestufter Filter für assymetrische Beleuchtung mit +/- 180° Positionssteuerung), Kantenfarbkorrektur, das schnelle 4Door System (interne Torblenden mit präziser Steuerung der einzelnen Lamellen sowie Rotierbarkeit des gesamten Moduls um +/- 90°) - insgesamt eine maximale Flexibilität, verglichen mit den meisten anderen großen Fresnel-Leuchten. AVOLITESDie bekannten Gesichter von Avolites - Produktmanager Brad White und Produktspezialist Kade Behm - arbeiten jetzt im Team von Robe North America, und kümmern sich dort um alles, was mit Avo zu tun hat. Sie werden am Stand 911D für alle zur Verfügung stehen, die mehr über die neuesten kreativen Technologien von Avo erfahren möchten.

Avolites wird seine neueste und bisher kleinste Konsolenhardware, die T3, zusammen mit seinem Flaggschiff Diamond 9 (D9) präsentieren. Zu den weiteren Ausstellungsstücken gehören die klassischen und beliebten Konsolen Arena, Tiger Touch II und Quartz, die für ihre großartige Leistung und ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bekannt sind.

Der Q3-Medienserver von Avo wird auch am Stand zu sehen sein und seine Synergy-Funktionen demonstrieren, die die Welten von Beleuchtung und Video vereinen und kreativen Programmierern logische und optimierte Workflows für alle visuellen Elemente auf ihrer Bühne oder in ihrem Raum bieten.

Tags: Messe, Lichttechnik, Veranstaltungsbranche, Las Vegas, Veranstaltungswesen, Robe, LDI 2023

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.