PMA Magazin bei Facebook folgen PMA Magazin bei Twitter folgen PMA Magazin auf LinkedIN xing icon weiss

  • Startseite
  • News
  • fwd: etabliert neue Landesvertretung in Hamburg & Schleswig-Holstein

News für die Branche

fwd: etabliert neue Landesvertretung in Hamburg & Schleswig-Holstein

Am vergangenen Montag fand die Gründungsveranstaltung der fwd: Landesvertretung Hamburg & Schleswig-Holstein im Curio-Haus in Hamburg Eimsbüttel statt. Die fwd: Landesvertretung Hamburg & Schleswig-Holstein ist eine Initiative verschiedener Branchenexperten aus dem Bereich der Veranstaltungswirtschaft und bietet eine weitere regionale Plattform für den intensiven Austausch und die Interessenvertretung im Norden Deutschlands.   

An der Gründung nahmen Malte Heindl von insglück Gesellschaft für Markeninszenierung mbH, Felix Faller von Heimathafen Hamburg Events, Thies Jordan von Neumann&Müller GmbH & Co.KG, Nadja Tschersig von satis&fy AG, Marliese Mortensen von spaces mgt GmbH, Peter Bergleiter von Compass Fairs GmbH, Sibel Yavsan und Ankit Chabra von Heimathafen Hamburg Events, sowie Silke Schulte, fwd: Servicegesellschaft mbH und Alexander Ostermaier mit Sarah Eulitz von der fwd: Bundesvereinigung teil.  

Erfolgreiche Zusammenkunft im Curio-Haus 
Der Gastgeber Curio-Haus und die herzliche Begrüßung durch Nadja Tschersig (satis&fy AG) und Marliese Mortensen (spaces gmt GmbH) boten den idealen Rahmen für eine produktive Diskussion. Die Teilnehmer besprachen die Satzung, präsentierten erste Vorhaben der neuen Landesvertretung und wählten den neuen Vorstand. Felix Faller wurde zum Vorsitzenden gewählt, während Malte Heindl und Thies Jordan die Positionen des stellvertretenden Vorsitzenden übernehmen. Weitere Vorstandsmitglieder sind Silke Schulte als Finanzvorstand und Peter Bergleiter als Fachvorstand.  

Wachstum und regionales Engagement 
Diese Gründung markiert nach Niedersachsen & Bremen sowie Nordrhein-Westfalen die dritte Neuformation in 2023. Das Hauptziel besteht darin, die Vielfalt der Veranstaltungsbranche in den Vorstandsposten widerzuspiegeln und dadurch die regionalen Themen aus Hamburg & Schleswig-Holstein in die Bundesvereinigung einzubringen. Der intensive Austausch soll durch den Ausbau der Mitgliederstruktur in der Region weiter vorangetrieben werden. Ab 2024 sind Mitglieder und Interessierte zu Online- und Offline-Veranstaltungen eingeladen, um das regionale Netzwerk zu fördern.  

Der Vorstand sieht es als seine Aufgabe, dem Verband Substanz zu verleihen – sowohl inhaltlich als auch im menschlichen Miteinander. Eine der zentralen Aufgaben der fwd: Landesvertretungen ist es, die öffentliche Präsenz des Wirtschaftszweigs zu stärken und politische Interessen zu vertreten, um die Bedeutung und Relevanz der Branche deutlich zu machen.  

Für weitere Informationen und Interesse an einer Mitgliedschaft steht der Vorstand der fwd: Landesvertretung Hamburg & Schleswig-Holstein unter hamburg.schleswig-holstein@forward.live zur Verfügung. 

Tags: Veranstaltungsbranche, Veranstaltungswirtschaft, Veranstaltungswesen, Wirtschaftszweige, FWD

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.