• Startseite
  • News
  • ETC erweitert Farbsteuerungs-Möglichkeiten mit F-Drive W1 Chroma

News für die Branche

ETC erweitert Farbsteuerungs-Möglichkeiten mit F-Drive W1 Chroma

ETC erweitert das preisgekrönte F-Drive LED-Power-System um den F-Drive W1 Chroma. Der Treiber zur Wandmontage ist mit Navis 100 RGBW-Leuchten kompatibel und bietet kompakte Steuerungsmöglich-keiten für farbwechselnde LED-Leuchten. F-Drive zentralisiert sämtliche kritische Komponenten eines LED-Systems an einem einfach zugänglichen Ort und verwendet handelsübliche Kabeltypen mit RJ45-Anschlüssen. Alle F-Drive-Lösungen steuern LED-Leuchten über DMX mit RDM-Konfiguration, -Management und -Überwachung. Für den einfachen Anschluss an Navis RGBW bietet der W1 Chroma einen einzigen Ausgang für bis zu vier Navis 100 RGBW-Leuchten. Der Treiber ist konvektionsgekühlt und damit für geräuschempfindliche Umgebung ideal geeignet.



Mit dem W1 Chroma erweitert F-Drive seinen Optionen für Standorte, an denen eine zentrale Treiberlösung nicht erforderlich ist. Gemeinsam bieten F-Drive Leistungssteuerung und Navis-Leuchten ein robustes LED-System für jede Location. F-Drive ist in den Versionen für Schrank- und Wandmontage verfügbar und sowohl für den Einsatz mit Navis 100 Leuchten als auch für Leuchten von Drittherstellern konzipiert. Die gesamte Übersicht über das vollständige System findet sich auf der Webseite.

Für eine umfassendere Einführung in die Welt der Navis- und F-Drive-Familien steht ein Team mit virtuellen, dennoch persönlichen Demos zur Verfügung.

Termine sind unter nachfolgendem Link buchbar: www.etcconnect.com/schedule-a-demo/

Foto: Hersteller

Link:
www.etcconnect.com


 

Tags: ETC, LED-Theaterscheinwerfer, ETCF-Drive W1 Chroma, LED-Power-System, LED-Technik